Sprechen Sie uns an

     Tel: 05171/ 5 87 68 33
sabine.burkert@schoenheitschirurgie-burkert.de

Caroline Nabaasa: Leiterin der Moru ClinicEin ProjektMoru Clinic in UgandaAktuell: Bau eines Hauses

Caroline Nabaasa: Leiterin der Moru Clinic

hospitierte in der Praxis

Ein Projekt

das uns am Herzen liegt

Moru Clinic in Uganda

Ärztliche Hilfe vor Ort

Aktuell: Bau eines Hauses

für die Moru Clinic

Caroline Nabaasa: Leiterin der Moru ClinicEin ProjektMoru Clinic in UgandaAktuell: Bau eines Hauses
Caroline Nabaasa: Leiterin der Moru ClinicEin ProjektMoru Clinic in UgandaAktuell: Bau eines Hauses

Moru Clinic

Was?

Fährt man ein paar Kilometer aus der kleinen Stadt Isingiro heraus, steht am Straßenrand ein einzelnes, orangegestrichenes Haus: die Moru Clinic.

Ihre Gründerin heißt Caroline Nabaasa, die selbst ausgebildete Krankenschwester ist und seit der Gründung Zeit und Herzblut darauf verwendet, so vielen Menschen in ihrem Umfeld zu helfen wie es ihr möglich ist.

Warum?

Die Moru Clinic ist in der ländlichen Gegend die einzige ihrer Art und so nehmen die Menschen des Isingiro Bezirks teilweise lange Fußwege auf sich um dort behandelt zu werden. Magen- und Blasenerkrankungen sowie Rückenschmerzen gehören aufgrund von zu wenig Trinkwasser und harter körperlicher Feldarbeit zum Alltag. Medikamente sind für die meisten Menschen in Uganda zu teuer und einfache Gesundheitserziehung ist nach wie vor ein großes Thema.

Wie?

Wasser für Menschen e.V. und die Praxis Sabine Burkert helfen der Moru Clinic eine bessere medizinische Versorgung an einem Ort gewährleisten zu können, an dem ärztliche Betreuung unerschwinglich ist.

Aktuell sammeln wir für den Bau eines Wohnhauses für Carol, ihre Kinder und ihr Klinikpersonal. Damit die ländlich angesiedelte Moru Clinic in Zukunft für Fachpersonal noch attraktiver wird.

Mehr dazu

Für aktuelle Bilder zum Baufortschritt und weitere Informationen, besuchen Sie bitte die Projektwebseite des Wasser für Menschen e.V.:

Quelle: Peiner Allgemeine Zeitung

...jede Spende hilft.